Vereine und Gruppe beteiligen sich Programm zur Werlter Woche 2018 steht fest

Von Birgit Brinker

Der Vorstand des HGV Werlte (v. l.) Dirk Pommerinke, Claudia Lübs, Heiner Jansen und Marita Siekmann lädt zur Werlter Woche in die Hümmlingstadt ein. Foto: Birgit BrinkerDer Vorstand des HGV Werlte (v. l.) Dirk Pommerinke, Claudia Lübs, Heiner Jansen und Marita Siekmann lädt zur Werlter Woche in die Hümmlingstadt ein. Foto: Birgit Brinker

Werlte. Am Samstag, 7., und Sonntag, 8. April 2018, findet die traditionelle Werlter Woche statt. Der Handels- und Gewerbeverein (HGV) der Stadt und viele weitere Akteure laden zu einem bunten und abwechslungsreichen Wochenende ein.

Trödel- und Kinderflohmarkt, Krone Meile, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm in der Stadtmitte, die Gourmet-Meile auf dem Kirchenvorplatz und ein langes Einkaufswochenende warten auf die Besucher. Die zahlreichen Angebote werden wieder die Einwohner Werltes und viele Besucher der Hümmlingstadt auf die Straßen der Stadt locken, sind sich die Verantwortlichen sicher.

Beginn mit Kinderflohmarkt

Das Festprogramm beginnt am Samstag, 7. April, mit dem beliebten Kinderflohmarkt an der St. Sixtus Kirche. Auf den gesperrten Straßen des Werlter Stadtkerns werden sich am Samstag und Sonntag weitere Händler und Trödler einfinden. Auf dem Kirchvorplatz ist erneut die Gourmet-Meile aufgebaut. Die Firma Krone präsentiert auf der Krone Meile wieder einmal die beeindruckenden Maschinen aus ihrer Produktion. Zahlreiche Werlter Vereine und Gruppen werden sich erneut mit ihren Angeboten und Darbietungen auf der Werlter Woche präsentieren. Auf der Bühne in der Ortsmitte wird von den verschiedenen Gruppen ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Tanz und Akrobatik gestaltet. Am Samstagabend wird die Band „On the Rocks“ mit ihrer Musik von dort die Besucher zum Feiern auffordern. Ebenso wie in der Stadtmitte sind auch in der Möbelstraße die Geschäfte am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum ausgiebigen Einkaufen geöffnet und versprechen spezielle Angebote zur Werlter Woche.

Ein eigens eingerichteter Busshuttle sorgt dafür, dass die Gäste komfortabel von der Ortsmitte in die Möbelstraße und zurückgebracht werden. Wer schon immer eine Fahrt mit dem Pingel Anton machen wollte, kann auch dieses Angebot wahrnehmen und Werlte an diesem Wochenende von Lathen oder Sögel aus, wie zu früheren Zeiten mit der Bahn erreichen.