Aus Baumstamm gesägt Neues Holzkunstwerk in Loruper Osternbrink

Meine Nachrichten

Um das Thema Werlte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Einen überdimensionalen Kormoran hat Heinz Wilmes in Lorup angefertigt. Foto: Mirco MoormannEinen überdimensionalen Kormoran hat Heinz Wilmes in Lorup angefertigt. Foto: Mirco Moormann

Lorup. Ein großer Kormoran aus Holz schmückt jetzt den Teich im Osternbrink in Lorup. Kettensägen-Künstler Heinz Wilmes war zwei Tage damit beschäftigt, das überdimensionale Tier aus einem Holzstamm zu schneiden.

Wilmes, der auch Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lorup ist, schneidet seit sieben Jahren mit speziellen Kettensägen Skulpturen aus Holz. Eher durch Zufall kam er zu seinem neuen Hobby – mittlerweile kann Wilmes bereits auf ein großes Repertoire an gefertigten Kunststücken zurückgreifen.

Auch auf verschiedensten Märkten in der Region hat er sein Können bereits „live“ bewiesen. Wer mehr über Heinz Wilmes und seine Holzkunst erfahren möchte, findet Informationen und Fotos im Internet auf www.loorper-saegekunst.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN