Konzept soll erstellt werden Erschließung des Werlter Theikenmeers wird konkreter


Werlte. Die touristische Erschließung des Naturschutzgebietes Theikenmeer in Werlte schreitet voran. Für die Erstellung eines entsprechendes Konzeptes hat sich der Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Tourismus der Stadt Werlte nun einstimmig ausgesprochen.

Wie Stadtdirektor Ludger Kewe im Ausschuss mitteilte, ist das 250 Hektar große Gebiet des Theikenmeers zwischen Werlte und Sögel eines der ältesten und bedeutendsten Naturschutzgebiete in Niedersachsen. Eine Erschließung für die Öffentlichk

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN