Gemeinde und HGV kooperieren Lorup plant Neuauflage der Gewerbeschau im kommenden Jahr

Von Nils Kögler

Meine Nachrichten

Um das Thema Werlte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Den Vorstand des HGV Lorup bilden (von links) Natalie Holm (Beisitzerin), Sabine Hahnekamp (Schriftführerin), Hannes Book (2. Vorsitzender), Christoph Albers (Kassenwart), Jürgen Rolfes (Beisitzer), Franz Többen (1. Vorsitzender). Foto: Nils KöglerDen Vorstand des HGV Lorup bilden (von links) Natalie Holm (Beisitzerin), Sabine Hahnekamp (Schriftführerin), Hannes Book (2. Vorsitzender), Christoph Albers (Kassenwart), Jürgen Rolfes (Beisitzer), Franz Többen (1. Vorsitzender). Foto: Nils Kögler

koeg Lorup. Der Handel- und Gewerbeverein (HGV) Lorup hat in seiner Generalversammlung die Organisation einer Gewerbeschau für 2019 beschlossen. Die Planungen sollen unmittelbar beginnen.

„Ein riesen Erfolg“ sei die letzte Gewerbeschau vor 20 Jahren gewesen, erklärt Bürgermeister Wilhelm Helmer (CDU), der vor den ungefähr 50 Unternehmern für die erneute Durchführung einer solchen Schau warb. Der Bürgermeister zeigte sich optimistisch, dass der HGV sowohl organisatorisch als auch finanziell eine Unterstützung für die Wiederauflage erfahre. Es brauche jedoch vier Unternehmer aus dem Verein, die sich dazu bereit erklärten, die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit einigen Ratsmitgliedern zu organisieren.

„Antrieb für das ganze Dorf“

Wie der stellvertretende Bürgermeister Hans Wilmes mitteilte, müssen sich diese allerdings zeitnah melden, da die Planungen schon im März starten sollen. Die Gewerbeschau kann nach seinen Worten ein „Antrieb für das ganze Dorf“ sein. Der HGV-Vorstand steht laut Vorsitzendem Franz Többen „voll hinter dem Projekt.“ Auch aus dem Plenum stieß der Vorschlag überwiegend auf Zustimmung. So wurde die Durchführung der Schau in der Abstimmung mit nur einer Gegenstimme beschlossen.

Arbeitskreis gebildet

In der Zwischenzeit hat sich auch ein Arbeitskreis zur Planung der Gewerbeschau gebildet. Vier Personen aus dem HGV und auch vier Personen aus dem Loruper Gemeinderat haben sich zusammengetan. Ein erstes Treffen soll noch in diesem Monat stattfinden, hieß es im Gemeinderat am Donnerstagabend. Die Gewerbeschau ist für April oder Mai des kommenden Jahres geplant. Möglichst viele Gewerbetreibende aus Lorup sollen daran teilnehmen.

Unternehmerfrühstück geplant

In seinem Jahresrückblick erinnerte Többen an das gut besuchte Grillseminar sowie an das Fest der Betriebe mit rund 360 Gästen. Für das aktuelle Jahr plant der HGV unter anderem ein Unternehmerfrühstuck im April und eine Betriebsrundreise im Juni.

Kassenwart Christoph Albers berichtete über eine solide Finanzlage. Zwar verzeichnete der Verein für das vergangene Jahr ein leichtes Minus von gut 300 Euro, die Kasse sei mit knapp 7000 Euro jedoch „prall gefüllt“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN