Mit Sattelzug zusammengestoßen 20-jährige Werlterin bei Unfall in Lindern schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Werlte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die 20-jährige Pkw-Fahrerin als Werlte hatte zum Überholen eines Sattelzuges angesetzt, als der Lkw nach links auf ein Grundstück abbog. Ihre gleichaltrige Beifahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Symbolfoto: Michael GründelDie 20-jährige Pkw-Fahrerin als Werlte hatte zum Überholen eines Sattelzuges angesetzt, als der Lkw nach links auf ein Grundstück abbog. Ihre gleichaltrige Beifahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Symbolfoto: Michael Gründel

pm/dgt Werlte. Bei einem Unfall in Lindern ist am Dienstagvormittag eine 20 Jahre alte Werlterin schwer verletzt worden, ihre Mitfahrerin, die ebenfalls aus der Hümmling-Stadt stammt, wurde leicht verletzt.

Die junge Frau war nach Angaben der Polizei Cloppenburg als Beifahrerin einer gleichaltrigen Frau, die ebenfalls aus Werlte stammt, gegen 9.30 Uhr auf der Linderner Straße in Richtung Lastrup unterwegs. Vor ihnen fuhr ein 54-jähriger Linderner mit einem Sattelzug in die gleiche Richtung. Der Lkw wollte dann nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw der Werlterin, die zum Überholen des Sattelzuges angesetzt hatte.

Die 20-jährige Pkw-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht, ihre Beifahrerin schwer verletzt. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN