Klassentreffen 60 Jahre nach Schulentlassung Wiedersehen in Vrees

Auch eine Planwagenfahrt gehörte zum Programm für (von links) Maria Hüntelmann, Wilhelm Wilken, Else Puls, Hannelore Steenken, Anneliese Konken, Hella Dinklage, Helga Meyer, Thekla Jansen und Herta Grote. Foto: Melanie DinklageAuch eine Planwagenfahrt gehörte zum Programm für (von links) Maria Hüntelmann, Wilhelm Wilken, Else Puls, Hannelore Steenken, Anneliese Konken, Hella Dinklage, Helga Meyer, Thekla Jansen und Herta Grote. Foto: Melanie Dinklage

Vrees. 60 Jahre nach ihrer Schulentlassung in Vrees haben neun Mitschüler von damals ein Wiedersehen in der Hümmlinggemeinde gefeiert.

Organisiert hat das Treffen Hella Dinklage. Sie hatte ihre ehemaligen Mitschüler zu sich nach Hause eingeladen. Bei einem Frühschoppen und einem Mittagessen tauschten die Teilnehmer viele Erinnerungen aus. Mit dem Planwagen ging es später durch alle Vreeser Siedlungen. Station wurde beim renovierten Sägewerk gemacht, das sich die Gruppe detailliert vorstellen ließ. Beim Bürgerhaus wurden die Teilnehmer von Bürgermeister Heribert Kleene (CDU) empfangen, der ihnen das Bürgerhaus zeigte sowie das Demografieprojekt Altwerden in Vrees vorstellte.