Begleiter unter Tatverdacht Frau auf Heimweg von Disco in Werlte schwer verletzt

Geschlagen und getreten wurde eine 25-jährige Frau in Werlte, als sie laut Polizei auf dem Heimweg von einer Diskothek war. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpaGeschlagen und getreten wurde eine 25-jährige Frau in Werlte, als sie laut Polizei auf dem Heimweg von einer Diskothek war. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

pm/gs Werlte. Eine 25-jährige Frau ist in Werlte auf dem Heimweg von einer Diskothek schwer verletzt worden. Als dringend tatverdächtig gilt nach Angaben der Polizei ihr 27 Jahre alter Begleiter. Die Beamten suchen Zeugen.

Wie die Beamten am Montag mitteilten, war das Paar nach den bisherigen Erkenntnissen in Streit geraten. In der Folge soll sie dann von diesem geschlagen und getreten worden sein, so dass sie sich dabei den Arm brach. Die 25-Jährige ging anschließend zu einem Bekannten. Dieser benachrichtigte den Angaben zufolge dann sowohl Polizei als auch Rettungsdienst.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Sonntag. Laut Polizei waren die Frau und ihr Begleiter zwischen 3 und 6 Uhr auf dem Heimweg von einer Diskothek an der Loruper Straße. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 59 52/9 34 50 bei der Polizei Sögel zu melden.