Ein Artikel der Redaktion

Zuwachs erst wieder im Jahr 2022 Wallenhorster Schülerzahlen sinken

Von Jessica von den Benken | 18.01.2017, 13:31 Uhr

Die Wallenhorster Schülerzahlen sinken. Erst ab 2022 erwartet die Verwaltung einen Aufwärtstrend.

Vor 17 Jahren besuchten noch 2250 Kinder und Jugendliche die Wallenhorster Schulen. Seitdem sinkt die Zahl. 887 Schüler weniger, also 1363, drücken derzeit die Wallenhorster Schulbänke. Die Verwaltung legte dem Ausschuss für Kindergärten, Schulen und Bildung diese Zahlen vor und gab dabei auch einen Ausblick.

222 i-Männchen zur Einschulung 2022

Eingeschult werden in diesem Sommer 206 i-Männchen. Im nächsten Jahr 173. Im Jahr 2019 rechnet die Verwaltung mit 202 Einschulungen, 2020 mit 182 und ein Jahr später mit 180. Erst zum Schuljahr 2022 soll die Zahl auf 222 steigen. Dabei sei ein Anstieg der Schulneulinge in den Ortsteilen Lechtingen und Wallenhorst zu verzeichnet, so die Verwaltung.

804 Grundschüler

In 44 Klassenverbänden werden aktuell 804 Kinder an den fünf Grundschulen der Gemeinde unterrichtet. Im Vergleich zum Vorjahr verringerte sich hier die Schülerzahl um 17 Kinder. Die Klassenverbände blieben dabei unverändert. In der Sekundarstufe I (Haupt- und Realschule bis Klasse zehn) ist die Zahl nahezu konstant geblieben. Sie stieg von 558 auf 559. Dabei verringerte sich die Zahl der Klassen von 28 auf 27.

92 Schüler an weiterführenden Schulen im Ort

Von insgesamt 221 Grundschülern wechselten 17 Kinder zum Schuljahr 2016/2017 zur Alexanderschule und 75 zur Realschule Wallenhorst. 129 ehemalige Viertklässler entschieden sich, weiterführende Schulen außerhalb von Wallenhorst zu besuchen. 20 wechselten zur Thomas-Morus Oberschule. Neun zur Integrierte Gesamtschule (IGS) Bramsche und vier zur Integrierte Gesamtschule Eversburg. Zwei Schüler haben sich für andere Gesamtschulen entschieden.

94 Gymnasiasten wechseln nach Osnabrück

Die 94 Gymnasiasten teilen sich wie folgt auf: Angelaschule 53 Schüler, Carolinum 31 Schüler, Ratsgymnasium sechs Schüler, Ursulaschule zwei Schüler, Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium ein Schüler, andere Gymnasien ein Schüler.