Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Sanierung für 300.000 Euro Motormühle Lechtingen: Der Dornröschenschlaf ist nach 60 Jahren beendet

Von Joachim Dierks | 03.03.2020, 07:03 Uhr

„Glück zu!“ lautet die traditionelle Grußformel der Müllersleute. Ebenso knapp kommentierte Hobbymüller Ansgar Vennemann den derzeitigen Zustand der Lechtinger Motormühle: „Es wird!“ Die aufwändige Sanierung der neben der Windmühle in einem schlichten zweistöckigen Gebäude steckenden Motormühle ist nahezu abgeschlossen. Davon überzeugten sich die Geldgeber bei einem Rundgang.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden