Ein Artikel der Redaktion

Staatsanwaltschaft ermittelt Wallenhorster Posträuber vom Rad geholt: Wie hart dürfen Zeugen einen Straftäter angehen?

Von Hendrik Steinkuhl | 19.12.2022, 05:30 Uhr | Update am 20.12.202244 Leserkommentare

Das Landgericht Osnabrück hat den 39-jährigen Wallenhorster Posträuber zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt, doch nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den Mann, der den radfahrenden Räuber mit seinem Auto angefahren hat. Grundsätzlich darf jeder Bürger einen Straftäter auf der Flucht festnehmen – aber wie weit reicht das sogenannte Jedermannsrecht?

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche