Ein Artikel der Redaktion

Anlieger in Hollage genervt Immer mehr schwere Lkw nutzen als Abkürzung Penter Straße in Wallenhorst

Von Andreas Wenk | 14.11.2022, 08:02 Uhr | Update am 15.11.20228 Leserkommentare

Die Gläser zittern im Schrank. Für Karin und Helmut Stuckenberg regelmäßig ein Zeichen, dass einmal mehr ein schwerer Lkw die 7,5-Tonnen-Obergrenze für die Penter Straße im Wallenhorster Ortsteil Hollage ignoriert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche