Ein Artikel der Redaktion

Beamte waschen Radfahrer-Hände Waldbesetzer in Wallenhorst: Polizei hat „Mensch entführt“

Von Jörg Sanders | 27.10.2022, 13:45 Uhr 7 Leserkommentare

Noch immer besetzen mehrere Aktivisten ein Waldstück an der A1 in Wallenhorst. Einen Besucher habe die Polizei „entführt“, schreiben die Aktivisten. Für die Polizei stellt sich der Vorgang gänzlich anders dar.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche