Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Vorfahrt missachtet: Hoher Schaden Zwei Unfälle mit Schwerverletzten

Von PM. | 11.09.2011, 11:09 Uhr

Zwei Verkehrsunfälle mit schwer verletzten Personen ereigneten sich am vergangenen Samstag in Der erste Unfall geschah um 8.45 Uhr: Eine 48-jährige Auto-Fahrerin missachtete auf der Ziegeleistraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden Wagens eines 63-jährigen Mannes. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zur Kollision, bei der die Frau schwere und der Mann leichte Verletzungen erlitten. An beiden Fahrzeugen entstanden großer Sachschäden.

Gegen 12.40 Uhr knallte es dann zum zweiten Mal. Bei diesem Unfall missachtete eine 27-jährige Autofahrerin, die von der Bismarckstraße auf die Hollager Straße fuhr, die Vorfahrt eines 63-jährigen Fahrzeugführers. Der Mann wich mit seinem Auto nach rechts aus, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er erlitt schwere Verletzungen. An seinem Wagen entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.