Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Genesene Patienten sollen verlegt werden Nach Corona-Ausbruch: Zehn Bewohner im Seniorenzentrum in Hollage verstorben

Von André Pottebaum | 29.12.2020, 19:29 Uhr

Im Seniorenzentrum St. Raphael in Hollage sind nach Angaben der Einrichtung mittlerweile zehn Bewohner, die mit dem Coronavirus infiziert waren, verstorben. Mitte Dezember war eine Mitarbeiterin positiv getestet worden – anschließend hatten sich 29 Bewohner und 16 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden