Ein Artikel der Redaktion

Wiedereröffnung nach Kellerbrand Juwelier Vallo in Wallenhorst hat die gröbsten Rauchschäden beseitigt

Von Joachim Dierks | 08.06.2020, 11:21 Uhr

Es war ein Schreck am Samstagnachmittag: Am 23. Mai kam es im Wohn- und Geschäftshaus des Juweliers Vallo in der Großen Straße in Wallenhorst zu einem Kellerbrand, der das Haus vorübergehend unbewohnbar machte. Mit Vorrang wurde in der vergangenen Woche das Ladengeschäft saniert, sodass es diesen Montag wiedereröffnet werden kann.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche