Ein Artikel der Redaktion

Kiwi-Verkauf für Bad Ahrweiler Wallenhorster Ehepaar spendet 1510 Euro für Flutopfer

Von Monika Vollmer | 18.01.2022, 08:00 Uhr

Wallenhorst, Bad Neuenahr. Ria und Peter Papke aus Wallenhorst verkauften 300 Kilogramm Kiwis. Den Erlös spendeten sie für die Renovierung eines Sängerheims in Bad Ahrweiler. Jetzt brachten sie den symbolischen Scheck persönlich vorbei.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat