Ein Artikel der Redaktion

Fahrradfahrerin leicht verletzt Auto erfasst 13-jähriges Mädchen in Wallenhorst

Von Jean-Charles Fays | 24.11.2013, 20:15 Uhr

Eine 13-jährige Fahrradfahrerin ist am Sonntagabend in Wallenhorst von einem Auto erfasst worden und wurde auf die Windschutzscheibe eines Opel Corsa geschleudert.

„Ein 46-Jähriger wollte das Mädchen überholen, während die 13-Jährige vor ihm links abbiegen wollte“, schilderte ein Polizeisprecher den Unfall.

Die 13-Jährige hatte offenbar einen guten Schutzengel, denn trotz der heftigen Kollision trug die Schülerin nur Schürfwunden davon und musste den Polizeiangaben zufolge nicht einmal in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nur leichter Schaden entstand am Auto, während das Fahrrad einen Totalschaden hat.