Osnabrücker hofft auf Therapie Nach Angriff auf Wallenhorsterin: Gericht bestätigt Drogensucht beim Täter

Von Robert Schäfer | 02.11.2021, 11:10 Uhr

Ein 41-jähriger Osnabrücker hat seine ehemalige Partnerin in Wallenhorst angegriffen, verwundet und bedroht. Steht seine Tat im Zusammenhang mit Drogen und wird das Urteil gemildert? Im Landgericht wird klar: Der Täter bleibt schuldfähig.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden