Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Corona-Lockdown macht Sorgen Die „Seelenpferdchen“ der Ponyschule im Wallenhorster Nettetal brauchen Hilfe

Von Sven Stahmann | 27.01.2021, 11:27 Uhr

Auf dem Hof der „Seelenpferdchen“ im Wallenhorster Nettetal stehen 13 Ponys, mit denen Sarah Schrage eine Ponyschule betreibt. Der Corona-Lockdown erschwert das Arbeiten enorm, sodass nun ihre Existenz in Gefahr ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden