zuletzt aktualisiert vor

Schweinetransporter umgekippt 23 Schweine nach Unfall in Wallenhorst getötet

Von


stek/ski Wallenhorst. Im Wallenhorster Ortsteil Hollage ist am Montagabend der Anhänger eines Lkw umgekippt. Geladen hatte er rund 90 Schweine. 23 davon wurden nach Polizeiangaben getötet.

Wie die Polizei berichtet, ist der Anhänger des Lkw auf dem Fürstenauer Weg in Höhe der Hansastraße gegen 19.40 Uhr umgekippt. Die Unfallursache ist noch unklar. Der 26-jährige Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt.67 Schweine wurden auf e

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN