Straßenname: Hörnschen Hof Die Wiege aller Hörnschemeyers steht in Wallenhorst

Jeder Träger des Namens Hörnschemeyer hat einen Vorfahren, dessen Wiege auf dem Hörnschen Hof in Wallenhorst stand. Foto: Joachim DierksJeder Träger des Namens Hörnschemeyer hat einen Vorfahren, dessen Wiege auf dem Hörnschen Hof in Wallenhorst stand. Foto: Joachim Dierks

Wallenhorst. Manche Familiennamen wie Hawighorst, Kohlbrecher oder Langemeyer füllen im Telefonbuch von Wallenhorst ganze Spalten. Spitzenreiter sind aber wohl die Hörnschemeyers. Dabei findet man nicht nur in Wallenhorst und umzu, sondern deutschlandweit, ja weltweit Träger dieses Namens. Jeder hat einen Urahn, dessen Wiege auf dem Hörnschen Hof in Wallenhorst stand.

Die Hofstelle liegt im Norden der alten Gemeinde Wallenhorst auf dem Hörnschen Knapp, einer Anhöhe an der Grenze zum Bramscher Ortsteil Pente. Wenn man weiter nach Norden fährt, folgt der Höhenzug Penter Knapp. „Knapp“ wird in Wörterbüchern

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN