Bauvorhaben auf der Festwiese Wohnanlage auf dem Schützenplatz in Hollage geplant


Wallenhorst. Der westliche Ortseingang von Hollage könnte bald ein neues Aussehen bekommen. Die Planung sieht eine Wohnanlage auf der Fläche des ehemaligen Gasthauses Strößner und auf dem dahinter liegenden Schützenplatz vor.

Im Ausschuss für nachhaltige Gemeindeentwicklung trug Johannes Eversmann von der Ingenieurplanung Wallenhorst für den Investor, die MSH Massiv-System-Haus GmbH & Co. KG aus Lotte, die Planungen vor. Drei jeweils reich gegliederte Gebäud

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN