Austausch mit Partnergemeinde Ruller Kolpingsfamilie hat Gäste aus Polen


Wallenhorst. Die Ruller Kolpingsfamilie hatte Gäste aus Polen. Zehn Jugendliche, die in  Olsztyn (Allenstein), in einem Haus der Jugendhilfe leben, wurden von der Kolpingsfamilie betreut und beherbergt. Die Jugendlichen sind Waisen oder kommen aus Problemfamilien.

Beim Abschlussabend im Kolpinghaus gibt es Schnitzel, ständig kommt jemand mit einer weiteren Schüssel voller Salat oder Kroketten auf den Hof. Über den Beamer laufen Bilder der EM. Die Jugendlichen und ihre Betreuer haben einen langen Tag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN