Rund 20 Einbrüche Einbrecher in Wallenhorst von Spezialkräften festgenommen

Meine Nachrichten

Um das Thema Wallenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Spezialkräfte der Polizei haben einen Mann in Wallenhorst festgenommen. Er soll mehrere Einbrüche in Wallenhorst und Umgebung begangen haben. Symbolfoto: dpa/Daniel ReinhardtSpezialkräfte der Polizei haben einen Mann in Wallenhorst festgenommen. Er soll mehrere Einbrüche in Wallenhorst und Umgebung begangen haben. Symbolfoto: dpa/Daniel Reinhardt

Wallenhorst. Ein 37-jähriger Mann wurde am Samstagmorgen, 7. Mai, von Spezialkräften der Polizei in Wallenhorst festgenommen. Ihm können mehrere Einbrüche zugeordnet werden.

Dem Mann wird laut Polizei vorgeworfen, in mindestens 20 Fällen Wohnungseinbrüche in Wallenhorst und Umgebung begangen zu haben. Bei einer Durchsuchung seines Autos und seiner Wohnung wurde umfangreiches Diebesgut sichergestellt.

Ermittlungen dauern an

Die Zuordnung dieser sichergestellten Gegenstände werde noch einige Zeit dauern, teilt die Polizei mit. Die Ermittlungen dauern noch an. Gegen den 37-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen, er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Weitere Blaulichtmeldungen lesen Sie im Blaulicht-Portal auf noz.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN