Wallenhorster Künstler Kunst- und Hobbymarkt im Heimathaus Hollager Hof

Hans-Georg Galinke und seine weihnachtlichen Schwibbögen: Erst im Rentenalter entdeckte der Speditionskaufmann die Arbeit mit Holz und Handsäge. Foto: Christina HalbachHans-Georg Galinke und seine weihnachtlichen Schwibbögen: Erst im Rentenalter entdeckte der Speditionskaufmann die Arbeit mit Holz und Handsäge. Foto: Christina Halbach

Wallenhorst. Voradventliche Stimmung weht bei der Eröffnung des 7. Kunst- und Hobbymarktes durch das Heimathaus Hollager Hof in Wallenhorst. Am Wochenende präsentieren und verkaufen heimische Künstler ihre vielfältigen Exponate, die von weihnachtlichen Lichterbögen und Krippen über Keramikprodukte bis zu Aquarellen und Plüschfiguren reichen.

Wenn jemand etwas gerne tut, dann macht er es auch gut: Diese Lebensweisheit geht dem Betrachter beim Rundgang entlang der kunstfertigen Exponate mehrfach durch den Kopf. So sah es auch Heinrich Maßbaum. Begleitet von Maria Hartelt am Klavi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN