Interview mit Margret Terglane „Wallenhorst ist kulturell gut aufgestellt“

Ausstellungen, Konzerte und Kabarett: Margret Terglane ist bei der Gemeinde für den Kulturbereich zuständig. Foto: Silke BrickweddeAusstellungen, Konzerte und Kabarett: Margret Terglane ist bei der Gemeinde für den Kulturbereich zuständig. Foto: Silke Brickwedde

Wallenhorst. Sie sucht nach spannenden Künstlern – für die Bühne und für das Rathausfoyer. Margret Terglane ist bei der Gemeinde für den Kulturbereich zuständig und organisiert Ausstellungen, Konzerte und Kabarett. Wir sprachen mit ihr über Bilder, Farben, Wünsche und Otto Waalkes.

Frau Terglane, was macht das Rathausfoyer zum Ausstellungsraum? Das Rathaus ist ein öffentliches Gebäude und mit jeder Ausstellung kommt die Kunst zu den Bürgern und Gästen. Das Foyer ist groß und lichtdurchflutet; die Künstler schätzen di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN