Serie zu Straßennamen Der Piesberg gab Wallenhorst Arbeit und Brot


Wallenhorst. Im 19. Jahrhundert war der Piesberg der mit Abstand größte Arbeitgeber für die Menschen in Lechtingen, Hollage und Pye, zeitweise sogar der einzige außerhalb der Landwirtschaft. Es verwundert daher nicht, dass der Wirtschaftsfaktor Bergbau auch bei den Straßennamen in Wallenhorst seinen Niederschlag gefunden hat.

In Lechtingen treffen wir in einem älteren Baugebiet unterhalb des Piesbergs auf Grubenweg und Stollenweg. Im neueren Baugebiet „Hofstelle Piesberg“ sind es Bergmannstraße, Steigerstraße, Glückauf-Straße, Berggarten, Im Berge und An der Hal

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN