Heimat- und Wanderverein Hollage Auf Streiftour durch die Hollager Natur


Wallenhorst. Punkt 14 Uhr setzt der Regen ein – und wird von Minute zu Minute stärker. Daran, wieder nach Hause zu gehen, denkt von den zwölf eingetroffenen Wanderlustigen allerdings niemand. Entweder öffnen die Teilnehmer einen Regenschirm oder rüsten sich mit einem Cape. „Wir ziehen bei jedem Wetter los“, stellt Walter Frey, Vorsitzender des Heimat- und Wandervereins Hollage, klar und läuft vorneweg.

An jedem ersten Dienstag im Monat trifft sich der Verein an der Weltkugel vor der Erich-Kästner-Schule zum Wandern durch die Hollager Natur. Das Wetter spielt dabei keine Rolle, die älteren Herrschaften sind hart gesotten. Und angekommen im

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Wer selbst mal an einer Wanderung teilnehmen möchte, kann sich an jedem ersten Dienstag im Monat um 14 Uhr an der Weltkugel vor der Erich-Kästner- Schule einfinden. Die nächste Gelegenheit besteht am 1. September.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN