Ausstellung „Hollage im Bild“ Wallenhorster Heimatkunde auf 220 Fotos

Ansichten aus Vergangenheit und Gegenwart zeigt die Ausstellung „Hollage im Bild“. Foto: Swaantje HehmannAnsichten aus Vergangenheit und Gegenwart zeigt die Ausstellung „Hollage im Bild“. Foto: Swaantje Hehmann

Wallenhorst. Seit der 750-Jahr-Feier des Ortsteils Hollage ist viel Wasser die Hase hinuntergeflossen. Die für das Jubiläumsjahr 2000 konzipierte Fotoausstellung ist nun um neuere Entwicklungen im Ort ergänzt worden. Das Heimathaus Hollager Hof zeigt die aktualisierte Ausstellung „Hollage im Bild – Ansichten aus Vergangenheit und Gegenwart“.

Auf 18 Stellwänden erhält der Besucher einen facettenreichen Überblick nicht nur über 765 Jahre aktenkundiger Hollager Geschichte, sondern der Bogen wird weiter geschlagen: Vor 230 Millionen Jahren entstand das Kalkgestein, das im Steinbruc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN