Unter Napoleon erbaut Straße „Mühlenkamp“ erinnert an die erste Hollager Windmühle

Die Straße Mühlenkamp führt zur keiner Mühle. Sie endet in einem Wendehammer. Foto: DierksDie Straße Mühlenkamp führt zur keiner Mühle. Sie endet in einem Wendehammer. Foto: Dierks

Wallenhorst. Es hat wohl noch keiner gezählt, wie viele Gäste der Jugendfreizeitstätte Hollager Mühle freudig von der Hansastraße in den Mühlenkamp eingebogen sind in der Erwartung, nun bald das Ziel erreicht zu haben. Doch dann die Enttäuschung: Die Straße endet in einem Wendehammer – von einer Mühle keine Spur.

Das war nicht immer so. Am nördlichen Ende des heutigen Mühlenkamp lag tatsächlich mal eine Windmühle, die 1810 vom Kolon (Bauer) Jürgens-Barlag erbaut wurde. Erst 50 Jahre später erblickte die heute bekannte Hollager Mühle rund 200 Meter w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN