Haftbefehl wegen versuchten Mordes 18-Jähriger sticht auf Polizisten in Wallenhorst ein

Erst nach etwa zwei Stunden konnte in Wallenhorst ein 18-Jähriger überwältigt und festgenommen werden. Er hatte zuvor einen Polizeibeamten verletzt. Foto: dpaErst nach etwa zwei Stunden konnte in Wallenhorst ein 18-Jähriger überwältigt und festgenommen werden. Er hatte zuvor einen Polizeibeamten verletzt. Foto: dpa

Wallenhorst.Ein 18 Jahre alter Mann hat im Wallenhorster Ortsteil Hollage in der Nacht zu Samstag einen 55-jährigen Polizeibeamten mit einem Messer schwer verletzt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ist der Täter einem Osnabrücker Haftrichter vorgeführt worden. Der erließ einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Der Polizeibeamte befindet sich inzwischen auf dem Weg der Besserung. Er hat das Krankenhaus bereits verlassen.

Der 18-Jährige sei zuvor schon wegen Widerstandshandlungen bei der Polizei bekannt gewesen, sagte Polizeisprecher Georg Linke unserer Zeitung. Der Mann habe unter Alkoholeinfluss gestanden. Laut Polizei hatte ein Nachbar des 18-Jährigen di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN