zuletzt aktualisiert vor

Auto touchiert Brückenpfeiler Wallenhorst: Zwei Personen nach Unachtsamkeit schwer verletzt

Von Benjamin Beutler


Osnabrück. Bei einem Unfall am Donnerstagabend sind in Wallenhorst zwei Personen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hat eine 22-jährige Fahrerin nach einer Unachtsamkeit die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist anschließend gegen einen Brückenpfeiler gefahren.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte waren die 22-jährige Fahrerin und ihr 27-jähriger Beifahrer um 21.30 Uhr auf der Straße In der Stroth unterwegs. Sie fuhren vom Porta-Kreisel kommend an den Verbrauchermärkten vorbei, als die Fahrerin nach einer Unachtsamkeit den Bordstein touchierte. In der Folge verlor sie die Kontrolle über das Auto, das daraufhin gegen einen Brückenpfeiler stieß und zurück auf die Straße schleuderte. Nach einigen Metern kam das Fahrzeug auf der Osnabrücker Straße zum Stehen.

Die Fahrerin und der Beifahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Laut polizeilichen Angaben beläuft sich der Sachschaden auf 1500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen stehen hier ››