Literarischer Spaziergang Lesung im Ruller Haus: Frauen und ihre Gärten

Blumen inspirieren Schriftsteller seit Jahrhunderten. Foto: dpaBlumen inspirieren Schriftsteller seit Jahrhunderten. Foto: dpa

Wallenhorst. Einen literarischen Spaziergang durch die Gärten schreibender Frauen bietet das Ruller Haus an, und zwar am Mittwoch, 23. Oktober, um 20 Uhr im Ruller Haus.

Bettina von Arnim, Anette von Droste-Hülshoff, Kaiserin Sissi von Österreich, Selma Lagerlöf oder Virginia Woolf – sie alle saßen an ihrem Schreibtisch, blickten in ihre geliebten Gärten und brachten Zeile um Zeile aufs Papier. Die dabei en

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN