Nach sieben Jahren Pause Ruller Konzertreihe gestartet

Peter Kroll-Plöger spielte ein Gitarrenkonzert in familiärer Atmosphäre. Foto: Hermann PentermannPeter Kroll-Plöger spielte ein Gitarrenkonzert in familiärer Atmosphäre. Foto: Hermann Pentermann

Wallenhorst. Nach einer rund siebenjährigen Pause rief der Kulturverein Ruller Haus am Samstagabend seine bekannte Gitarrenkonzert-Reihe wieder ins Leben. Zum Auftakt spielte Peter Kroll-Plöger und begeisterte das Publikum mit seiner Musik.

Neue und ältere eigene Stücke, aber auch Hits und bekannte Songs von Peter Gabriel oder Steve Winwood erfüllten bis in den späten Abend den Raum. Gekonnt schlug Kroll-Plöger durch seinen ganz eigenen Charme eine Brücke zwischen Künstler und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN