Gartenkultur im Ruller Haus Wallenhorster Staudenmarkt mit seltenen Pflanzen

Fleißige Hände des Gartenforums: Die freiwilligen Helferinnen (v.links) Gerda Feldmann, Brigitte Herbert, Bärbel Hahm, Imme Pölking, Christa Teidel,  Foto: Jessica von den BenkenFleißige Hände des Gartenforums: Die freiwilligen Helferinnen (v.links) Gerda Feldmann, Brigitte Herbert, Bärbel Hahm, Imme Pölking, Christa Teidel, Foto: Jessica von den Benken

Wallenhorst. Das Programm des Ruller Hauses ist facettenreich. Neben vielen kulturellen Veranstaltungen lädt auch der Bereich „Gartenforum“ immer wieder zu Themen rund um die Hobbygärtnerei ein, wie zum Beispiel der Staudenmarkt, der in in diesem Jahr seine vierte Auflage erlebte.

„Wir verkaufen Stauden aus dem Überfluss des Jahres und unterschiedlichste Pflanzenspenden, die wir für den Markt bekommen“, erklärte Bärbel Hahm. Gemeinsam mit rund zehn freiwilligen Helferinnen organisiert sie die Veranstaltung sowie die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN