zuletzt aktualisiert vor

„Der Kaiser und die Nachtigall“ Marionetten-Theater im Ruller Haus

Von Stefanie Hiekmann

Handgeschnitzte Marionettenfiguren setzen Thomas Zürn und Peter Röss aus Hamburg im Ruller Haus in Szene. Foto: privatHandgeschnitzte Marionettenfiguren setzen Thomas Zürn und Peter Röss aus Hamburg im Ruller Haus in Szene. Foto: privat

WALLENHORST. Nach dem Erfolg im vorigen Jahr wird wieder das Marionetten-Spiel-Ensemble Thomas Zürn und Peter Röss aus Hamburg im Ruller Haus zu Gast sein.

Mit von Hand geschnitzten Marionettenfiguren zeigten die beiden Künstler im Herbst 2009 die Geschichte von Otfried Preußlers „Krabat“ in einem ausverkauften Ruller Haus. Nun sind sie mit ihrem zweiten gemeinsamen Stück „Der Kaiser und die Nachtigall“ nach dem gleichnamigen Märchen von Hans-Christian Andersen unterwegs. Am Freitag, 5. November, machen sie um 19.30 Uhr Station im Ruller Haus.

Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro. Informationen und Kartenreservierungen telefonisch bei Stephanie Scholze unter Telefon 0541/ 9997301.