Fast 50 Jahre im Rat Alfons Schwegmann hat Wallenhorst beim Zusammenwachsen zugesehen

Alfons Schwegmann war fast 50 Jahre Ratsherr in Wallenhorst, nun scheidet er aus. Wie blickt er auf seine politische Karriere zurück?Alfons Schwegmann war fast 50 Jahre Ratsherr in Wallenhorst, nun scheidet er aus. Wie blickt er auf seine politische Karriere zurück?
Swaantje Hehmann

Wallenhorst . Fast fünf Jahrzehnte saß Alfons Schwegmann für die SPD im Wallenhorster Rat – und für zwei Monate auch im niedersächsischen Landtag. Beim Rückblick auf seine politische Laufbahn erklärt er, warum stellvertretende Bürgermeister nicht zum Essen bleiben sollten.

Es war im Jahr 1972, als Alfons Schwegmann, damals 30 Jahre alt, erstmals in den Wallenhorster Gemeinderat einzog. Es war nicht das erste Gremium, in das Schwegmann gewählt wurde: Schon drei Jahre zuvor hatte er es in den Betriebsrat des Os

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN