"Alles muss raus" Warum das Brautmoden-Geschäft Marschall Moden in Wallenhorst schließt

Der Brautmodeladen Marschall Moden in Wallenhorst schließt nach über 50 Jahren.Der Brautmodeladen Marschall Moden in Wallenhorst schließt nach über 50 Jahren.
Swaantje Hehmann

Wallenhorst. Seit rund 50 Jahren gibt es das Brautmoden-Geschäft Marschall Moden in Wallenhorst. Ende dieses Jahres schließt es seine Türen – endgültig.

Im Eingangsbereich, wo in den vergangenen Jahrzehnten Bräute in spe samt Anhang Platz nahmen, stehen statt Sitzmöbeln nun vereinzelt Kleiderständer mit Ware. "Das ist dem Ausverkauf geschuldet", sagt Hermann Goosmann. Dahinter befinden sich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN