Neustart nach der Corona-Pause In Wallenhorst sind die Babybesucherinnen wieder unterwegs

Lasse lässt sich von der Unterhaltung zwischen Mutter Anja Taphorn (links) und Babybesucherin Mona Elbel nicht stören.Lasse lässt sich von der Unterhaltung zwischen Mutter Anja Taphorn (links) und Babybesucherin Mona Elbel nicht stören.
Hildegard Wekenborg-Placke

Wallenhorst. Eineinhalb Jahre mussten junge Mütter in Wallenhorst wegen Corona auf die Treffen mit den Babybesucherinnen verzichten. Seit Kurzem läuft das Angebot wieder. Wir waren bei einem der ersten Besuche dabei.

Lasse ist gerade drei Monate alt. Neugierig guckt der Kleine, sicher gehalten in Mamas Armen, in die Welt. Anja Taphorn wirkt ziemlich entspannt, als sie Babybesucherin Mona Elbel die Tür öffnet. "Ach, der ganz normale Wahnsinn", antwortet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN