Zunehmender Befall Buchsbaumzünsler: So bekämpft die Gemeinde Wallenhorst den Schädling

Der Buchsbaumzünsler frisst Blätter und Rinde – bis vom Buchsbaum nichts mehr übrig ist als braunes Gestrüpp. Auf dem Bild ist ein stark befallener Buchsbaum auf dem Hollager Friedhof.Der Buchsbaumzünsler frisst Blätter und Rinde – bis vom Buchsbaum nichts mehr übrig ist als braunes Gestrüpp. Auf dem Bild ist ein stark befallener Buchsbaum auf dem Hollager Friedhof.
Kim-Khang Tran

Wallenhorst. Der Buchsbaumzünsler befällt immer mehr Büsche in der Gemeinde Wallenhorst. Wie ist die aktuelle Lage und was wird gegen den Schädling unternommen?

Das Problem mit der gefräßigen Raupe, die ganze Büsche von Buchsbäumen befällt und kahl frisst bis sie absterben, habe sich im Laufe der Jahre vergrößert, berichtet Josef Nölker, der seit 2019 Bauhof-Vorarbeiter bei der Gemeinde Wallenhorst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN