Wallenhorster Julis für A33 Junge FDP-Mitglieder befürchten noch mehr Verkehr in Rulle

Die Jungen Liberalen in Wallenhorst engagieren sich für den Weiterbau der A33 zwischen Belm und Bramsche und sehen, trotz einer starken Gegenbewegung, den Zeitgeist auf ihrer Seite.Die Jungen Liberalen in Wallenhorst engagieren sich für den Weiterbau der A33 zwischen Belm und Bramsche und sehen, trotz einer starken Gegenbewegung, den Zeitgeist auf ihrer Seite.
Andreas Wenk

Wallenhorst. Mit einem Informationsstand haben sich die Wallenhorster Jungen Liberalen im Ruller Ortskern für den Bau der A33 stark gemacht. Stillstand habe es lange genug gegeben, sagt Moritz Halbach.

Der Gymnasiast tritt auf Platz drei der FDP bei der Kommunalwahl an. Mit dabei auch der örtliche Juli-Vorsitzende Niklas Müller sowie Nemir Ali, der 14 Tage später als Direktkandidat für den Bundestag antreten will. Über seine Chancen mach

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN