"Richte dich hin!" Nach Morddrohungen: Praxen von Wallenhorster Arzt unter Polizeischutz

Schwere Tage: Der Wallenhorster Arzt Florian Balkau ist ins Visier der Querdenker geraten. Sie drohen ihm, seinen Team und seiner Familie.Schwere Tage: Der Wallenhorster Arzt Florian Balkau ist ins Visier der Querdenker geraten. Sie drohen ihm, seinen Team und seiner Familie.
Michael Gründel

Wallenhorst. Der Arzt Florian Balkau ist nach seinen Äußerungen zur Corona-Impfung weiter im Visier der Querdenker. Am Samstag berichtete auch die "Bild"-Zeitung, nun stehen seine Praxen in Wallenhorst und Bramsche unter Polizeischutz. Per Mail erhält der Arzt Morddrohungen.

"Hätte ich gewusst, was ich damit lostrete, hätte ich vielleicht einfach nichts gesagt", sagt Florian Balkau. Dann hält er kurz inne. "Wobei, dann hätten die ihr Ziel erreicht. Nichts zu sagen ist auch keine Lösung." "Die" sind in diesem Fa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN