Radwegekonzept kommt voran Wallenhorst verbessert Situation für Radfahrer zwischen Ruller Straße und Ortseingang

Die Bauarbeiten an der Klosterstraße sind noch nicht abgeschlossen. Demnächst setzt die Gemeinde dort in einem weiteren Schritt ihr Radwegkonzept um. Das wurde bei den jetzigen Bauarbeiten bereits berücksichtigt.Die Bauarbeiten an der Klosterstraße sind noch nicht abgeschlossen. Demnächst setzt die Gemeinde dort in einem weiteren Schritt ihr Radwegkonzept um. Das wurde bei den jetzigen Bauarbeiten bereits berücksichtigt.
Andreas Wenk

Wallenhorst. Wallenhorst kommt mit einem Radwegekonzept einen Schritt weiter. Um die Situation der Radfahrer im Ortsteil Rulle zu verbessern, hat der Fachausschuss für Verkehr hat grünes Licht für die Neugestaltung der Klosterstaße gegeben. Derzeit werden dort neue Wasserleitungen verlegt.

Dabei wurde nach Angaben der Verwaltung bereits berücksichtigt, dass Radfahrer zwischen der Ruller Straße (L109) und dem Ortseingang demnächst bessere Bedingungen vorfinden sollen. Die Kosten für den 230 Meter langen Straßenabschnitt betrag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN