3000 Euro für den Umweltschutz Fünf Wallenhorster Projekte ausgezeichnet

Henning Senger (Kohlbrecher GmbH), Birgit Schad (City Cleaners), Stefan Sprenger, Stephan Lahrmann (Tischlerei Lahrmann), Bürgermeister Otto Steinkamp, Karoline Ising (Erich-Kästner-Schule), Isabella Draber und Martin Brüggemann (Kolpingsfamilie Wallenhorst) bei der Preisübergabe auf dem Rathausplatz.Henning Senger (Kohlbrecher GmbH), Birgit Schad (City Cleaners), Stefan Sprenger, Stephan Lahrmann (Tischlerei Lahrmann), Bürgermeister Otto Steinkamp, Karoline Ising (Erich-Kästner-Schule), Isabella Draber und Martin Brüggemann (Kolpingsfamilie Wallenhorst) bei der Preisübergabe auf dem Rathausplatz.
Gemeinde Wallenhorst / André Thöle

Wallenhorst. Eine ganze Reihe interessanter Projekte haben sich um den Wallenhorster Umwelt- und Klimaschutzpreis beworben. Bürgermeister Otto Steinkamp, Klimaschutzmanager Stefan Sprenger und Isabella Draber als Umweltbeauftragte der Gemeinde konnten nun fünf von ihnen eauf dem Rathausvorplatz die Urkunden überreichen.

Prämiert mit dem von der Gemeinde Wallenhorst und den Stadtwerken Osnabrück ausgelobten „Umwelt- und Klimaschutzpreis 2020“ wurde unter anderem die Erich-Kästner-Schule für ihren umfassenden Umweltblog, mit dem sie ihr umweltfreundliches Ha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN