"Nach eingehender Diskussion" Wallenhorster Grüne geben keine Empfehlung zur Bürgermeisterwahl ab

Die Grünen in Wallenhorst wollen sich zur Kommunalwahl im September 2021 auf inhaltliche Themen konzentrieren.Die Grünen in Wallenhorst wollen sich zur Kommunalwahl im September 2021 auf inhaltliche Themen konzentrieren.
dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Wallenhorst. Die Grünen in Wallenhorst geben zur Bürgermeisterwahl am 12. September keine Wahlempfehlung ab. Das hat der Vorsitzende Mario Wöstmann mitgeteilt.

Die Entscheidung sei von den Grünen-Mitgliedern "nach langer und eingehender Diskussion" getroffen worden, heißt es in einer Pressemitteilung der Partei, die auch Ellen Akkermann und Rüdiger Schulz aus dem Vorstand des Ortsverbandes unterze

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN