zuletzt aktualisiert vor

Brandursache noch unklar Holzfassade in Wallenhorst in Brand geraten – 40.000 Euro Schaden

Von Christian Lang

Die Feuerwehr hat einen Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus in Wallenhorst gelöscht.Die Feuerwehr hat einen Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus in Wallenhorst gelöscht.
NWM-TV

Wallenhorst. In Wallenhorst ist am späten Samstagabend die Holzfassade eines Wohnhauses in Brand geraten. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer löschen.

Am späten Samstagabend bemerkte die Bewohnerin eines Wohnhauses in der Straße "Im Quellengrund" laut Mitteilung der Polizei ein Feuer an dem Gebäude. Die Frau verständigte sofort die weiteren Hausbewohner, alle konnten sich unverletzt ins F

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN