Am Hotel Lingemann Wie die Elefanten im Osnabrücker Zoo vom Weihnachts-Drive-In in Rulle profitieren

Paul und Sara Tausch (v.l.), Inhaber des Hotels Lingemann, Hans-Jürgen Klumpe, John Mc Gurk, Ulf Sander und Michael Kelch bei der Übergabe der Spenden für den Zoo Osnabrück.Paul und Sara Tausch (v.l.), Inhaber des Hotels Lingemann, Hans-Jürgen Klumpe, John Mc Gurk, Ulf Sander und Michael Kelch bei der Übergabe der Spenden für den Zoo Osnabrück.
René Sutthoff

Wallenhorst. Leberkas, Mandeln, Crêpes und viele andere Leckereien versüßten den Besuchern des Ruller Weihnachts-Drive-In am Hotel Lingemann die Vorweihnachtszeit. Ein schöner Nebeneffekt: Eine Spende über 2000 Euro ist dabei für den Zoo Osnabrück zusammengekommen.

Die Idee zum Weihnachts-Drive-In stammte von den Inhabern des Hotels Lingemann, Sara und Paul Tausch. "Nichtstun während des Lockdowns ist für uns keine Option", sagte Paul Tausch während der ersten Verkaufstage. Daher seien die Eheleute er

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN