Aufstellungsbeschluss in Wallenhorst Stapelkamp und Boerskamp: Ist dort das Bauen in zweiter Reihe möglich?

An den Straßen Stapelkamp und Boerskamp in Wallenhorst soll demnächst das Bauen in zweiter Reihe ermöglicht werden – das wünschen sich Verwaltung und Bauausschussmitglieder.An den Straßen Stapelkamp und Boerskamp in Wallenhorst soll demnächst das Bauen in zweiter Reihe ermöglicht werden – das wünschen sich Verwaltung und Bauausschussmitglieder.
Marcus Alwes

Wallenhorst. Verwaltung und Politik prüfen, ob das Bauen in zweiter Reihe im Abschnitt Stapelkamp/Boerskamp in Wallenhorst realisierbar und genehmigungsfähig ist. Auch ein entsprechendes Planverfahren wird eingeleitet.

In dessen Zuge soll für Teile entlang der Straßen Stapelkamp und Boerskamp der noch fehlende Bebauungsplan offiziell aufgestellt werden. Bisher gibt es diesen dort nicht. Das besagte Gebiet ist etwas mehr als drei Hektar groß.Parallel zum S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN