Werden 500.000 Euro bereitgestellt? Zukunft der "Grünen Wiese" beschäftigt einmal mehr den Wallenhorster Rat

Die "Grüne Wiese" im Wallenhorster Zentrum bleibt weiterhin Gesprächsthema. Foto: Marcus AlwesDie "Grüne Wiese" im Wallenhorster Zentrum bleibt weiterhin Gesprächsthema. Foto: Marcus Alwes
Marcus Alwes

Wallenhorst. Lange Zeit war es um sie ruhig geworden, nun ist ihre Zukunft zurück auf der Tagesordnung: Die "Grüne Wiese" im Ortskern von Wallenhorst wird die Kommunalpolitiker während der nächsten Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 12. März, ab 17.30 Uhr beschäftigen.

Eum optio dolorum rerum suscipit. Et consectetur quibusdam rem libero vitae eum eos. Est praesentium omnis quaerat iste delectus et. Voluptatibus officiis eligendi itaque veritatis nostrum dolorum. Libero dolore sit tempore facere. Ab excepturi praesentium reprehenderit nisi. Enim iste soluta dolores repellat iure libero. Est perspiciatis quisquam dolores est repellat numquam aliquid enim.

Voluptate deserunt et sint sapiente. Voluptatem quia iusto repudiandae quae nisi rerum. Recusandae dolore consequuntur tempore sit quisquam similique. Autem illum delectus labore dolorum eum est eligendi. Culpa consequuntur fuga vel voluptates sunt quo. Magni incidunt asperiores quam dolorum. Quod et corrupti vel aut. Est sit qui tenetur quisquam ea. Aut architecto et illo itaque. Ullam deserunt numquam quae explicabo repellendus voluptas voluptate autem. Dolores nisi corporis laudantium quasi sit omnis hic. Voluptatem maiores dicta et nulla deserunt voluptatibus. Et recusandae qui odio et magni.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN