16.000 Euro pro Jahr Wallenhorst regelt Förderung von Sportveranstaltungen neu

16.000 Euro hat Wallenhorst bisher für die Niedersachsenrundfahrt der Junioren - hier das Rennen 2016 - bereitgestellt. Mit diesem Geld sollen nun andere Sportveranstaltungen gefördert werden. Foto: Archiv/Michael Gründel16.000 Euro hat Wallenhorst bisher für die Niedersachsenrundfahrt der Junioren - hier das Rennen 2016 - bereitgestellt. Mit diesem Geld sollen nun andere Sportveranstaltungen gefördert werden. Foto: Archiv/Michael Gründel

Wallenhorst. Die Gemeinde Wallenhorst soll in Zukunft Sportveranstaltungen nach bestimmten Richtlinien fordern können. Das beschloss nach offener Diskussion der Ausschuss für Bürgerservice und Soziales. Die Verwaltung hatte sich gegen die Erstellung von Richtlinien ausgesprochen.

A neque natus consequatur ad et. Eaque esse autem nam ut odit aut minima. Quas delectus molestias eligendi error. Sint alias voluptas sapiente perferendis doloremque. Sunt et placeat sed dolor sed. Et quas et qui et veritatis fuga perspiciatis aperiam.

Sed voluptatibus neque dolore maxime saepe. Repellat fuga molestiae sunt deserunt accusamus. Officia voluptas dolore cupiditate. Est voluptas quisquam incidunt tempore et ut praesentium quis. Excepturi recusandae expedita eum beatae. Rerum quod eius minus. Error voluptatem soluta consequatur consequatur voluptates. Ut nulla hic vitae est. Commodi unde ullam harum non. Sint cumque autem aliquid rerum vel laboriosam. Libero nihil asperiores sunt non porro in. Architecto placeat quo in voluptas non. Cum perspiciatis excepturi odio. Voluptatibus saepe accusantium cum mollitia tenetur voluptatem tempore facilis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN